OVO Casino Mindesteinzahlung2018-11-21T14:11:21+00:00

OVO Casino Mindesteinzahlung – Kleinster Einzahlungsbetrag

Wie bei den meisten Online-Casinos üblich, legt auch das OVO Casino eine Mindesteinzahlung fest. Diese OVO Casino Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro und ist vergleichsweise moderat, dennoch riskierst du nicht, als Gelegenheitsspieler ein Vermögen zu verlieren.Es kann sich auch lohnen, mit einer höheren Investition zu beginnen. Denn OVO Casino bietet mitunter Aktionen an, bei denen ein Bonus auf die Einzahlung gutgeschrieben wird. Das kann ein bestimmter Betrag sein, der unabhängig von der eingezahlten Summe zur Verfügung gestellt wird. Es gibt aber auch Boni, die höher ausfallen, je mehr du einzahlst. Es lohnt sich also, die Augen offen zu halten. Die Mindesteinzahlung legen die Casinos fest, um die Gebühren der Finanzdienstleister wie PayPal, E-Wallets oder Kreditkarten-Instituten auszugleichen. In der folgenden Beschreibung des OVO Casinos haben wir dir alles Wissenswerte zur Mindesteinzahlung, den Boni und Freispielen zusammengestellt.

OVO Casino Logo
Casino Bonus4.5
Angebot4.5
Software4.5
GESAMTNOTE4.5
HIER SOFORT 1.000 € BONUS IM OVO CASINO SICHERN

Die OVO Casino Mindesteinzahlung und Zahlungsmittel auf einen Blick

Die Mindesteinzahlung bei den entsprechenden Zahlungsmittel sind imOVO Casino relativ fair gestaltet. Teilweise sind Einzahlungsbeträgr schon ab 5€ im OVO Casino möglich. Anbei eine kleine Übersicht der aktuellen Mindesteinzahlungen.

 GebührEinzahlungAuszahlungZur Einzahlung
kreditkarte mindesteinzahlung
0€
10 €
10 €
paypal mindesteinzahlung
0€
10 €
10 €
paysafecard mindesteinzahlung
0€
10 €
10 €
skrill mindesteinzahlung
0€
10 €
10 €
neteller mindesteinzahlung
0€
10 €
10 €
ueberweisung mindesteinzahlung
0€
10 €
10 €

Infos zu möglichen Gebühren und Dauer der Einzahlung

Wie schon OVO Casino in seiner Hilfesektion schreibt, ist der „Kunde König.“ Alle Einzahlungsmethoden sind komplett kostenfrei. Sprich es fallen keinerlei Gebühren an, ganz gleich für welche Option Du Dich entscheidest. Den einzigen Unterschied gibt es jedoch bei Dauer bis zur Gutschrift Deiner Einzahlung. Die Einzahldauer kann von Zahlungsmethode zu Zahlungsmethode sehr stark schwanken. Als Beispiel soll hier die Banküberweisung dienen. Die Dauer einer Einzahlung kann aufgrund langer Bearbeitungszeiten seitens der Bank zwischen drei und fünf Werktagen dauern. Wohingegen E-Wallets binnen Minuten Deine Einzahlung bestätigen. Um böse Überraschungen zu vermeiden, solltest Du Dich vor der Einzahlung über die Einzahldauer der jeweiligen Einzahlungsmethode auf der Seite vom OVO Casino informieren.

So funktioniert die OVO Casino Einzahlung Schritt für Schritt

  1. Nachdem Du Dich erfolgreich mit Deinen Benutzerdaten eingeloggt hast, findest Du rechts oben auf der Seite den Button „Einzahlen“. Klicke auf diesen.
  2. Nun wird der Hintergrund ausgegraut und es öffnet sich ein kleines Fenster. Als Erstes wählst Du entweder einen vordefinierten Betrag aus oder gibst selbst einen Betrag ein. Anschließend klickst Du im unteren Bereich auf Deine bevorzugte Einzahlungsmethode.
  3. Im nächsten Schritt wirst Du je nach ausgewählter Einzahlungsmethode zu dem entsprechenden Zahlungsanbieter weitergeleitet. Gib Deine Daten nun hier ein und bestätige diese.
  4. Abschließend wirst Du wieder zurück zum OVO Casino geleitet. Hier klickst Du nun auf „Einzahlung“.
HIER SOFORT 1.000 € WILLKOMMENSBONUS IM OVO CASINO SICHERN

Welche Einzahlungsmethoden sind am besten?

Das OVO Casino bietet Dir eine Vielzahl von Einzahlungsmethoden. Diese reichen von klassischer Banküberweisung und E-Wallets bis hin zu Prepaidkarten wie die Paysafecard. Je nach Einzahlungsmethode können Gebühren anfallen. Vor allem unterscheiden sich die Anbieter hinsichtlich der Dauer bis eine Transaktion durchgeführt wird. Aus diesem Grund empfiehlt es sich ein E-Wallet zu nutzen. Sowohl die Einzahlung als auch Auszahlung sind hier innerhalb weniger Minuten vollzogen. Gerade im Casino-Bereich erfreuen sich solche elektronischen Brieftaschen immer größer werdender Beliebtheit. Zumal die meisten Anbieter keinerlei Kontoführungsgebühren von ihren Kunden verlangen.

Probleme mit der Mindesteinzahlung – Hier wird geholfen

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen und Prüfverfahren kann es hin und wieder passieren, dass es zu Problemen bei der Mindesteinzahlung kommt. In diesen Ausnahmefällen kümmert sich ein Service-Team per Live-Chat, Telefon-Hotline und E-Mail um alle Fragen. Die Hotline ist Montag bis Freitag besetzt, der Live-Chat ist auch am Wochenende für dich da. Auch per E-Mail oder Kontaktformular ist der Kundendienst erreichbar. Bei allgemeinen Fragen kann über den „Hilfe“-Button am unteren rechten Ende der Homepage permanent der „Fragen und Antworten“-Bereich durchsucht werden. Dafür musst du die Seite, auf der du dich gerade befindest, nicht verlassen.

  • E-Mail: support@OVOCasino.com
  • Chat: JA
  • Hotline: +49 32 211 001 115

Warum gibt überhaupt Mindesteinzahlungsbeträge?

Schon alleine die Tatsache, dass es bei vielen Casino-Spielen Mindesteinsätze gibt, führt dazu, dass auch ein Mindesteinzahlungsbetrag existiert. Ebenso spielen die Gebühren eine wichtige Rolle. Du als Kunde bezahlst zwar keine, jedoch übernimmt OVO Casino diese. Je nach Einzahlungsmethode können erhebliche Unterschiede auftreten. Um die entstandenen Kosten prozentual zu senken, ist ein solcher Mindesteinzahlungsbetrag vonnöten. So kann eine hohe Zufriedenheit der Benutzer erreicht werden und zugleich die Wirtschaftlichkeit gewährt werden.

Der Bonus und die Mindesteinzahlung – Darauf ist zu achten

Bevor du die Mindesteinzahlung tätigst, solltest du dich unbedingt über das Bonusprogramm von OVO Casino informieren. Anderenfalls verpasst du die Chance auf hohe Extra-Summen, die deinem Konto gutgeschrieben werden. OVO Casino bietet nicht nur für Neukunden satte Bonusprogramme, sondern auch für Mitglieder immer wieder neue Aktionsangebote.
Die Bonusbeträge sind erst dann verfügbar, wenn dein Echtgeld-Guthaben unter 0,20 Euro fällt. Die Boni können pro Spieler nur einmalig genutzt werden und haben eine Ablauffrist, die du jederzeit einsehen kannst. Zudem muss ein Bonus erst 40-mal umgesetzt werden, bevor er als Echtgeld abgehoben werden kann.

1.000 Euro Einzahlungsbonus nicht verschenken

Bei OVO Casino gibt es einen Bonus von 100 % bei der Ersteinzahlung. Hier macht es also durchaus Sinn, etwas mehr zu investieren. Nur ist bei 1.000 Euro Schluss – dennoch eine dicke Prämie für die bloße Anmeldung. Neben dem prozentualen Bonus gibt es auch die Möglichkeit, 20 Euro bei einer Mindesteinzahlung von 10 Euro geschenkt zu bekommen. Das sind sogar mehr als 100 %, lässt sich aber nicht erhöhen oder kombinieren. Du musst dich also für ein Bonusangebot entscheiden.

HIER SOFORT 1.000 € WILLKOMMENSBONUS IM OVO CASINO SICHERN

Sind Sonderaktionen mit der Mindesteinzahlung kombinierbar?

Zwar fährt das OVO Casino bei der erstmaligen Registrierung das Angebot auf, dass es bei der Mindesteinzahlung einen Bonus von 20 Euro gibt. Doch das deutlich attraktivere Angebot ist der Bonus von 100 % auf die Einzahlung. Im Grunde machen größere Aktionen auf die Mindesteinzahlung für den Anbieter nur wenig Sinn. Denn es liegt in seinem Interesse, dass Neukunden möglichst viel einzahlen. Ein Bonus auf die Mindesteinzahlung motiviert jedoch, nicht mehr einzuzahlen – Hier ist das OVO Casino also recht kulant.

Infos zum Einzahlungslimit und Auszahlungslimit

Neben der Mindesteinzahlung von 10 Euro beim OVO Casino solltest du auch den maximalen Einzahlungsbetrag beachten, wenn du direkt höher einsteigen willst. Das Einzahlungslimit richtet sich nach dem Finanzdienstleister, mit dem du das Geld überweist. Dieses beträgt mindestens 1.000 Euro, doch auch eine unbegrenzte Einzahlung ist möglich. Bei Skrikk, Onetap und Neteller beträgt die maximale Einzahlung 20.000 Euro, wer mit Kreditkarte zahlt oder Paysafecard nutzt, muss mit 1.000 Euro Limit leben. PayPal, Giropay und Sofort Banking setzen die Grenze bei 5.000 Euro, nur über Bank Transfer sind dir keine Grenzen gesetzt.

Bei der Auszahlung beim OVO Casino gibt es wie bei der Einzahlung verschiedene Dienstleister zur Auswahl. Es sollte der gleiche Anbieter wie bei der Einzahlung gewählt werden. Hier gibt es ebenfalls einen Mindestbetrag, der so wie bei der Mindesteinzahlung bei 10 Euro liegt. Einen maximalen Auszahlungsbetrag legt das OVO Casino nicht fest, doch empfehlen die Betreiber, höhere Beträge bei Kreditkarte oder E-Wallet in 20.000 Euro – Stücke aufzuteilen. Bei der Überweisung direkt auf die Bank sollte die Summe nicht höher als 50.000 Euro sein.

OVO Casino APP – iOS, Android unter die Lupe genommen

Eine App für Smartphone und Tablet bietet OVO Casino nicht an. Wer dennoch auf seinem mobilen Endgerät spielen will, kann ganz einfach die Website von OVO Casino über seinen Internet-Browser besuchen – diese ist für Smartphone und Tablet optimiert. Du benötigst also keine extra Software. Das einzige was du zusätzlich brauchst, ist eine aktuelle Version des Adobe Flash Players, die in den meisten Browsern integriert ist. Zudem solltest du beachten, dass nicht alle Spiele vollständig dargestellt werden können – ein paar wenige Ausnahmen kannst du also ausschließlich an deinem Desktop-PC spielen. Für die Mindesteinzahlung und alle finanziellen Abläufe ist es gleich, an welchem Gerät du spielst.

OVO Casino – Seit 2012 ein seriöses Casino

Das OVO Casino existiert seit 2011 und gehört zum Glücksspiel-Unternehmen Quasar Limited, das einen sehr guten Ruf besitzt. Quasar hat seinen Sitz auf Malta, somit hat das Online-Casino die Gambling-Lizenz in diesem EU-Land erworben. Die meisten anderen seriösen Glücksspiel-Anbieter haben ebenfalls eine maltesische Lizenz. Die „Malta Gaming Authority“ ist für die Vergabe der Lizenzen verantwortlich. Bei der Vergabe wird zwischen vier Kategorien unterschieden, durch die je nach Spiel verschiedene Steuersätze festgelegt sind. Auch wenn das OVO Casino keine deutsche Lizenz hat, konnte sich das Online-Casino über die Jahre hinweg einen guten Ruf im deutschsprachigen Raum aufbauen. Schnelligkeit im Zahlungsverkehr, das breite Angebot an klassischen EGT- und modernen NetEnt-Spielen sowie ein Live-Support werden von anderen Spielern als Plus-Punkte genannt. Die Freiheit, ausländische Glücksspielservices zu nutzen, ist durch die Rechtsprechung des europäischen Gerichtshofes für EU-Länder gesichert. In den meisten Staaten liegt das Glücksspielmonopol beim Staat. So auch in Deutschland. Somit trägt der Staat auch die Verantwortung für die Durchführung von Glücksspielen. Wegen des EU-Rechts auf Wettbewerbsfreiheit ist es dennoch den Staaten nicht erlaubt, privatwirtschaftliche Glücksspiel-Angebote aus dem Ausland zu unterbinden.

OVO Casino Mindesteinzahlung, Einzahlungslimit und Bonus – Das Fazit

Das OVO Casino setzt mit 10 Euro Mindesteinzahlung den Betrag recht moderat an – für manche Anbieter fällt die Untergrenze deutlich geringer aus. Dafür gibt es schon für diesen Betrag einen Bonus von 20 Euro. Wer noch mehr abgreifen will, kann durch den Bonus von 100 % bei der Einzahlung noch höhere Summen kassieren. Zwar gibt es keine App, dennoch sollte das Spielen an Smartphone und Tablet nahezu problemlos möglich sein. Nur bei wenigen Ausnahmen kommt es zu Fehlern bei der Darstellung. Das OVO Casino ist zwar ein noch recht unbekannter Player, allerdings hat es mit Quasar Limited einen renommierten und vertrauenswürdigen Partner im Rücken. Eine übersichtliche Hilfe-Seite und ein täglich erreichbarer Service im Live-Chat runden das Angebot ab.

HIER SOFORT 1.000 € BONUS IM OVO CASINO SICHERN

HEUTE 88€ GRATIS !

Ohne eigene Einzahlung spielen
Einfach dem Link folgen und im 888 Casino mit 88€ Startguthaben beginnen
close-link